Kary Nowak
verspielt  -  verliebt  -  verpflichtet

Mein Geburtstag ist Sonntag, der 29. August 1943. Aufgewachsen bin ich in Wien und Umgebung. Wir (Edeltraud und ich) haben drei er­wachsenen Kinder und leben zur Zeit in Mödling, der Perle des Wie­ner­walds. 1978 organisierte ich meine erste große Bürgerinitiative: gegen die Inbetriebnahme des Atomkraftwerks Zwentendorf. Damit habe ich zur AKW-Freiheit Österreichs entscheidend beigetragen.

1981 entdeckte ich meine Lust am Schreiben, gründete die erste große Öko-Zeitschrift „Besser Leben – anders leben“ und war fünf Jahre lang deren Chefredakteur, danach einige Jahre lang Chef­redakteur der Zeitschrift Natur & Gesundheit.

1984 organisierte ich gemeinsam mit dem Wiener Stadt­gartenamt die Aktion Baumpatenschaft die das erste Wiener Stadtbaum-Sanierungs­programm um 60 Millionen Schlling aus­löste und zur Gründung der Umweltorganisation Bruder Baum führte.

Nach sechs Waldhilfemodellen organisierte ich 1990 die österreichweite Wasser­testaktion „Nitrat im Trinkwasser“ mit rund 500.000 Test­vorgängen, 2.000 Medienberichten und einigen Gesetzesänderungen. Dies führ­te zur Halbierung der Grenzwerte für Nitrat im Trink­wasser und zu einer drastischen Absenkung des Kunst­dünger­einsatzes in Österreich.

Kary Nowak gründete die
Umweltorganisation „Bruder Baum“,       
war unabhängiger Kandidat bei den
Bundespräsidentschaftswahlen 1998
und verfasste den Bestseller
„Krebsheiler packen aus“.   (Foto 2008)
__________________________________________________________________

Als überzeugter Friedensaktivist organisierte ich  1995/96 das Neutralitäts­volksbegehren und trat bei den Bundes­­präsidentschafts­wahlen 1998 als unabhängiger und zu­­nächst einziger Kandidat für die Neutralität Österreichs an. Ergebnis: Der zwischen den Großparteien bereits fix paktierte Beitritt Öster­reichs zur NATO wurde fallen gelassen.

1992 verfasste ich mein erstes Buch, den Bestseller „Krebsheiler packen aus“. 1997 folgte der Science Fiction Roman „Friedenskrieg“ und im Jahr 2000  für die Teampartner  meines  Gesundheitsnetzwerkes die kleine rosa Fibel „Das IDEAL­programm – dein Führerschein zum Glücklichsein.

2007 folgte das Buch „Die sieben Geheimnisse der Reichen“,  das Selbstwert- und Kommunikations-training „Ja, du kannst es!“ und diverse andere Seminare, Trainings und Workshops.

Seit 2009 bin ich Präsident der BIONIERE Österreichs und seit 2016 Obmann der UBUNTU Familie Mödling. 2017 hielt ich die Workshop-Serie "Wissen und Können woraufs wirklich ankommt" und schrieb das Buch "Der SCHULD und SÜHNE UNFUG - und wie wir ihn beenden."

Stets dem Ruf meines Herzens folgend habe ich der "Matrix" mehrfach die Stirn geboten. Seit meinem Ausstieg aus dem Hamsterrad im Jahr 1979 lebe ich mit jedem Tag freier, reicher und liebevoller. Ich habe viele Menschen dazu inspiriert, einen ähnlich beglückenden Weg zum Wohle des Ganzen zu gehen und helfe auch dir gerne dabei.
Indem wir einander dienen, werden wir frei!

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 .